Online Glücksspiel Deutschland DE_hero

Online Glücksspiel Deutschland 2022

Online Glücksspiele im Netz waren ja in Deutschland schon seit jeher relativ undurchsichtig geregelt. Obwohl es zum Beispiel die bekannte Online Glücksspiel-Lizenz Schleswig-Holstein gibt, kann man deren Auflagen nicht einfach auf jedes Bundesland in Deutschland ausweiten. Diese Regulierung ist nur auf Schleswig-Holstein selbst anwendbar und hat in den anderen Bundesländern von der Lizenz her keine Gültigkeit. Das gilt auch für die Werbung im Fernsehen, die man in Schleswig-Holstein für die Seite von Online Spielbanken angeboten bekommt. Davon einmal abgesehen, hatte man kaum einheitliche Voraussetzungen für die Regelungen des Online Glücksspiels. Sowohl Lizenzen aus Malta (Malta Gaming Authority) als auch Lizenzen aus Curacao (Curacao eGaming) machten es daher Menschen in Deutschland möglich, legal Automatenspiele und Co im Internet zu spielen. Vom gesamten deutschen Staat her, hatte man für die Branche aber eben keine klare Regelung. Bis vor kurzem jedenfalls. Denn mit dem Neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021 hat sich das komplett verändert. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf das Online Glücksspiel in Deutschland für Spieler. Die Details beschreiben wir im folgenden kurz und klar!

Online Glücksspiel Deutschland: Rechtslage

Obwohl in Schleswig-Holstein also schon seit 2012 das Online Glücksspiel unter strengen Regeln erlaubt war, hat es bis zum 1. Juli 2021 gedauert, bis man das auf alle Bundesländer ausgeweitet hat. Der ISTG 2021 (Neue Glücksspielstaatsvertrag) ist dabei auch alles andere als zimperlich und stellt einiges an Regelungen in den Mittelpunkt.

Ganz vorne dabei in den Auflagen steht dabei das Thema Spielerschutz. Der deutsche Gesetzgeber hat bei den Online Glücksspielen genauer gesagt natürlich auch den Schutz der jungen Menschen vor den Augen. Aber wie soll das erreicht werden?

Zunächst einmal sollen die Angebote des Online Glücksspiels durch eine gemeinsam geschaffene Aufsichtsbehörde mit Sitz in Sachsen-Anhalt ständig überwacht werden. Das ist also die neue Glücksspielbehörde der Bundesländer. Der Betrieb dieser zentralen Behörde der Länder wird jedoch erst rund um 2023 starten, wodurch sie aktuell noch nicht tatsächlich die volle Kraft ausübt.

Ganz wichtig ist im Neuen Glücksspielstaatsvertrag, dass ebenso eine zentrale Meldestelle geschaffen wird. Hier muss jeder Anbieter für Online Glücksspiele in Deutschland nicht nur die Zahl der Anmeldungen, sondern auch einen Überblick über die Einzahlungen zusammenstellen.

Anonymes Spiel in Form von Pay & Play dürfte hier also nicht mehr zur Auswahl stehen. Vielmehr müssen Anbieter die Daten genau verifizieren und doppelt und dreifach überprüfen, damit keine Minderjährigen dem Online Glücksspiel nachgehen können.


Glücksspiel Online: Deutschland gegen Suchtgefahr

Da der Spielerschutz eben stark im Fokus steht, will man in den Ländern die Gefahr vor Sucht stärkstens bekämpfen. Dafür hat man auch ein klares Instrument gefunden und geht über die monatlichen Einzahlungslimits vor. Pro Monat kann man über eine in Deutschland lizenzierte Spielbank dann nicht mehr als 1000 Euro einzahlen.

Und zwar kumulativ über ALLE Anbieter hinweg, was heißt, dass Sie entweder nur einmal 1000€ maximal bei einem Anbieter einzahlen und dann nichts mehr. Oder zum Beispiel 5 mal 100€ bei einem Anbieter und 5 mal 100€ bei einem anderen. Das Zocken im High-Roller-Stil wird damit unmöglich gemacht, was aber natürlich auch vor riesigen Verlusten beim Spielen schützt.

Im Neuen Glücksspielstaatsvertrag findet man in den Regelungen aber ebenso ganz präzise Infos für die Glücksspiele selbst. Online Spielbanken mit einer deutschen Lizenz dürfen laut diesen Regeln dem Spieler kein Live Casino und ebenfalls keine Tischspiele mehr anbieten.

Das bedeutet, dass diese äußerst beliebten Spiele wie zum Beispiel Roulette, Blackjack sowie Baccarat auf der Seite der Anbieter ohne Ausnahme nicht mehr dabei sein dürfen. Und nicht nur das: die Lizenz verlangt auch, dass (progressive) Jackpot-Spiele genauso nicht mehr die Angebote schmücken dürfen.

Was bleibt dann über, kann man sich als Frage stellen. In dem Sinne eigentlich nur Online Spielautomaten und Online Poker. Für diese muss man aber dann in Sachsen-Anhalt bei der Glücksspielbehörde eben eine Lizenz beantragen.


Online Glücksspiel Deutschland: Gesetz im Detail

Der Glücksspielstaatsvertrag regelt aber auch Online Slots zum Beispiel sehr genau in Zukunft. In Deutschland kann man dabei nur mehr maximal 1€ pro Spin/Dreher einsetzen. Die Video Slots müssen die Walzen zusätzlich zumindest 5 Sekunden lang drehen. Dadurch soll der Überblick über den zeitlichen Rahmen besser behalten werden. Turbo-Spins und Auto-Spins sind damit Teil der Vergangenheit.

Ferner wird das Online Glücksspiel durch eine Steuer von 5.30% begleitet werden. Dadurch wird für jeden Einsatz, den Sie beim Spielen im Internet machen, eben dieser Steuersatz erhoben. In der Praxis führt das dann dazu, dass die Online Spielotheken diesen auf den Spieler anwenden müssen.

Und die Sportwetten? Sportwetten waren ohnehin schon zuvor über den Glücksspielstaatsvertrag geregelt. Zusätzlich müssen aber die Sportwetten-Anbieter in Zukunft auch dafür eine Lizenz beantragen, um legal in Deutschland eine Auswahl zu stellen. Anbieter haben aber darauf schon frühzeitig reagiert und eine deutsche Lizenz in Kraft. Ein Beispiel wäre die Online Spielhalle Neo.bet, die sogar als allererste über eine solche hohe Würde verfügen konnte:

Willkommensbonus
AGB
18+. Nur für neue Kunden. Mindesteinzahlung zwischen 10€ und 25€ benötigt. Die Bonusaktion gilt für folgende Einzahlungsarten: Trustly, Kreditkarte, Klarna, MuchBetter, Apple Pay und Banküberweisung. Der Einzahlungs- und Bonusbetrag muss 5-mal innerhalb von 100 Tagen durch Sportwetten zu Mindestquoten von 1,5 umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

50€

200% bis zu 50€
EP Bonus
N/A
5 / 5

Zwei Willkommensboni

Direkt vor einer Sportveranstaltung oder direkt danach ist aber die Werbung für Wetten auf dieses Event verboten. Zusätzlich dürfen aktive Sportler keine Werbung mehr für Wetten auf den Sport teilen.


Deutschland: Online Glücksspiel und die Frage der Werbung

Wie wir ja bereits zu Beginn erwähnten, können Anbieter mit einer Glücksspiel-Lizenz aus Schleswig-Holstein ja ausschließlich in diesem Land Werbung schalten. Wenn nur aber die anderen deutschen Länder mit den neuen Regeln des ISTG 2021 dabei sind, wird das Auswirkungen auf die Anzeige von Werbung in diesen Ländern haben.

Wer nur aber denkt, dass man nun in jedem Bundesland tagein und tagaus Werbung der Anbieter selbst zu Gesicht bekommen wird, irrt sich. Auch hier steht der Spielerschutz ganz klar im Vordergrund. Das führt dazu, dass Internet Spielotheken zwischen 6 Uhr früh und 21 Uhr abens absolut keine Werbung für Ihre Online Glücksspiel schalten dürfen. Dazu gehört übrigens auch das Internet. Auch hier darf man in diesem Zeitraum kein Glücksspiel bewerben.


Online Glücksspiel Lizenz Deutschland und die Auswirkungen

Die neue deutsche Lizenz hat für Anbieter natürlich ganz klare Auswirkungen. Wer dem Spieler in den deutschen Ländern online Glücksspiele anbieten will, muss auf eine ganze Bandbreite an Spielen wie etwa Live Casino verzichten. Spieler müssen ebenso im Geiste des Spielerschutz vor zu massiven Einzahlungen geschützt werden (allgemein gültige 1000€-Grenze) und die Spins bei den Online Automatenspielen werden überhaupt auf 1€ pro Dreher begrenzt.

Obendrauf kommt das Thema der Besteuerung, da man einen Steuersatz von 5.3% auf alle Einzahlungen erhebt. Online Spielotheken wie zum Beispiel das Premier Casino sind da gute Beispiele, da man diese Steuer ohne große Suche bereits in den AGB finden kann. Über die neu geschaffene Glücksspielbehörde in Sachsen-Anhalt soll noch dazu genauestens jede Registrierung und Einzahlung der Spieler im Auge behalten werden.

Neben dem Spielerverhalten steht der Schutz der Minderjährigen im Mittelpunkt, da Name und Alter auf Punkt und Beistrich überprüft und verifiziert werden müssen. Die Qualität im Spielerschutz und der Einhaltung des Mindestalters von 18 Jahren wird also in Deutschland zum Kernprogramm

Wer sich aber schon einmal einen Überblick verschafft, wird wissen, dass für die Spieler online noch andere Lizenzen existieren. Malta und Curacao sind da Beispiele dafür. Diese Lizenzen werden nämlich über die deutsche Lizenzierung des Glücksspiels nicht faktisch illegal.

Spielen kann man bei diesen Anbietern tatsächlich weiterhin und mit dem vollen Angebot an Spielen und unter weniger strikten Voraussetzungen. Inwiefern das dazu führen wird, dass Spieler dann einfach auf solche Online Spielotheken ausweichen, wird sich erst noch zeigen müssen!


Seriöse Online Spielhallen in Deutschland

Im Folgenden haben wir Ihnen zwischendurch eine Liste mit seriösen Online Spielotheken erstellt. Hier können Sie per einfacher Navigation sowohl direkt auf die Seite der Anbieter kommen. Oder Sie lesen sich den Test dazu durch, um den Vergleich zu wagen.

Auf jeden Fall aber sind deutsche Spieler hier bestens aufgehoben, da diese Online Spielotheken über offizielle Lizenzen aus Malta oder Curacao verfügen. Und wie wir schon festgestellt haben, sind diese in Deutschland absolut nicht verboten:

Willkommensbonus
AGB
18+. Nur für neue Kunden. Mindesteinzahlung von 20€ benötigt. Das Willkommensangebot ist ungültig nach Einzahlungen mit Skrill-Wallets oder Neteller. Um den Bonus in Echtgeld umzuwandeln, müssen Spieler den Bonus dreißig Mal mit Echtgeld umsetzen. Die Umsatzbedingungen, die an den Bonusbetrag geknüpft sind, müssen innerhalb von drei Tagen erfüllt werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

500€

100% bis zu 500€ + 10% tägliches Cashback
EP Bonus
25000EkstraPoints
NEU
5 / 5

Freitags-Drops

Willkommensbonus
AGB
18+. Nur für neue Kunden. Der 7€ Bonus ohne Einzahlung muss vor Auszahlung 40x umgesetzt werden. Indem Sie die 7 € gratis annehmen, verpflichten Sie sich, den Ersteinzahlungsbonus von 100% für Ihre erste Einzahlung zu erhalten. Mindesteinzahlung von 10€ benötigt. Der Bonus muss 40x umgesetzt werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

200€

7€ gratis + 100% bis zu 200€
EP Bonus
25000EkstraPoints
NEU
5 / 5

Bonus ohne Einzahlung

Deutsche Spieler nicht akzeptiert

Spielen Sie stattdessen bei Tsars Casino
EP Bonus
N/A
5 / 5
Willkommensangebot
AGB
18+. Nur für neue Kunden. Mindesteinzahlung von 20€ benötigt. Der Bonus muss 40x umgesetzt werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

100€

100% bis zu 100€ +200 Freispiele
EP Bonus
15000EkstraPoints
NEU
5 / 5

Wochenstart mit Freispielen

Willkommensbonus
AGB
18+. Nur für neue Kunden. Mindesteinzahlung von 10€ benötigt. Der Bonus muss 45x umgesetzt werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

111€

100% bis zu 111€ + 100 Freispiele
EP Bonus
25000EkstraPoints
NEU
4 / 5

Bonus-Entscheidungsfreiheit

Deutsche Spieler nicht akzeptiert

Spielen Sie stattdessen bei Wild Pharao
EP Bonus
N/A
5 / 5
Willkommensbonus
AGB
18+. Nur für Neukunden. Mindesteinzahlung 20€. Durchspielbedingung: 50x. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten.

100€

100% bis zu 100€ + 150 Freispiele
EP Bonus
25000EkstraPoints
NEU
5 / 5

Reload-Boni

Deutsche Spieler nicht akzeptiert

Spielen Sie stattdessen bei Lady Linda Slots
EP Bonus
N/A
5 / 5
Willkommensbonus
AGB
Um den Bonus erhalten zu können, geben Sie vor der Einzahlung den folgenden Code ein: BONUS100. Um den Bonus zu erhalten, ist eine Einzahlung von mindestens 20 EUR erforderlich. Maximaler Bonusbetrag: 100% des Einzahlungsbetrags und nicht mehr als 100 EUR + Gewinnbetrag, der nach der Nutzung von Freespins erhalten wird. Um die Umsatzbedingungen zu erfüllen, müssen Sie Einsätze tätigen, die den Bonusbetrag um das 40-fache überschreiten: (Bonus für Einzahlung + Gewinn von Freespins) x 40. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

100€

100% bis zu 100€ + 100 Freispiele
EP Bonus
25000EkstraPoints
NEU
5 / 5

Western-Thema

Willkommensbonus
AGB
18+. Eine Mindesteinzahlung von 10€ ist erforderlich bei deiner ersten Einzahlung, um das Angebot verwenden zu können.Der Bonusgeld- und Einzahlungsbetrag muss mindestens 30 mal vor einer Auszahlung umgesetzt werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten

500€

100% bis zu 500€ + 120 Freispiele
EP Bonus
15000EkstraPoints
NEU
5 / 5

Fortschrittsleiste für Extrapreise

Fazit

Mit dem Neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021 kann man fest davon ausgehen, dass sich einiges verändern wird. Spiel- und Wettformate wie Online Slots und Sportwetten werden damit in den den deutschen Ländern offiziell legalisiert und nicht mehr nur auf Schleswig-Holstein eingeschränkt. Gleichzeitig gelten aber einige Beschränkungen von Spielen in Deutschland, welche andere Lizenzen so nicht durchführen.

Der Spieler steht während des Glücksspiels komplett im Vordergrund. Er oder sie ist es, welcher geschützt werden soll. Beschränkte monatliche Einzahlungen, Einschränkungen des maximalen Spin-Wertes, Steuern, zeitlich limitierte Werbung, Jugendschutz usw. sind die Kernpunkte.

Das mögen für manche schlechte News sein, da gewisse Glücksspiele damit wegfallen. Andererseits kann oder sollte man aber dem hohen Anspruch der Länder in Deutschland nicht negativ gegenüberstehen. Das Thema Glücksspielsucht (bis zu rund 430.000 Menschen in Deutschland gelten als süchtig) ist zu wichtig, um es unter den Teppich zu kehren.

Und für diejenigen, die sich damit überhaupt nicht anfreunden können, bleibt aktuell immer noch die Chance, auf andere Online Spielotheken mit einer anderen Lizenz zurückzugreifen. Wir bleiben dran an den Entwicklungen für Sie!


Online Glücksspiel Deutschland FAQ

FAQ


Ist Online Glücksspiel in Deutschland verboten?

Nein. Online Glücksspiel war schon seit jeher nicht in Deutschland explizit verboten. Der Sonderfall Schleswig-Holstein zeigt das klar vor. Auch, wenn man sich lange Zeit über in einem Graubereich befand, galten und gelten Lizenzen aus Malta und Curacao als vertrauenswürdige und vor allem legale Angebote. Mit dem Neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021 ändert sich aber einiges, da deutsche Länder jetzt allgemein eine allgemeine deutsche Lizenz vergeben!


Ist in Deutschland Online Glücksspiel erlaubt?

Daraus kann man dann sofort ableiten, dass schon bis jetzt das Online Glücksspiel in Deutschland erlaubt war. Obwohl das eher wenig auf Basis von Gesetzen und Regulierung möglich war, wird durch den Glücksspielstaatsvertrag alles anders. Die Legalität des Glücksspiels in den deutschen Ländern wird damit auf vollkommen eigenständige Beine gestellt. Und in Sachsen-Anhalt wird die Glücksspielbehörde gegründet, welche als zentrale Melde- und Aufsichtsstelle gilt.


Was ändert sich durch dieses Online Glücksspiel Deutschland-Gesetz?

Vieles. Gewisse Formen von Spielen können auf den Seiten der speziell in Deutschland lizenzierten Anbieter nicht mehr geliefert werden. Monatlich kann man über alle Online Spielotheken hinweg nicht mehr als 1000€ einzahlen. Pro Spin kann man bei Online Slots nicht mehr als 1€ setzen. Auto-Spins sind ebenso nicht mehr mit dabei. Die Zeiträume für Werbungen werden eingeschränkt und aktive Sportler dürfen gar kein Marketing mehr für Online Spielhallen machen. Sie sehen also: alles wird anders!


Welches Motiv steckt hinter dem Neuen Glücksspielstaatsvertrag 2021?

Einzig und allein der Spielerschutz. Aufgrund von alles andere als unerheblichen Zahlen von Personen, welche als glücksspielsüchtig gelten, wird vom deutschen Gesetzgeber nun viel strenger auf die Einhaltung von Regeln geachtet. Beinahe unreguliertes Glücksspiel kann es dadurch schlicht und einfach nicht mehr geben, wenn es um solche deutschen Lizenzen selbst geht!


Wo kann ich legal in Deutschland spielen?

Sehen Sie sich einfach die Liste der Online Spielotheken an, welche wir in diesem Blog-Artikel geteilt haben. In diesen genannten Spielbanken können Sie sicher und vor allem legal ohne Probleme neuer Spieler werden!


Und wie schaut es mit Online Sportwetten aus?

Diese waren bereits zuvor vom Glücksspielstaatsvertrag erfasst worden. Nun müssen aber Anbieter eine neue Lizenz für das Angebot von Sportwetten beantragen. Das haben aber viele ohnehin schon getan, damit man den Änderungen entgegenkommen kann. Wetten können Sie also auf den Sport weiterhin!

Aktuellste Spielhallen-Neuigkeiten (2022)

Alle anzeigen

Informieren Sie sich als Erster über die aktuellsten News im Bereich der Spielotheken, durchstöbern Sie...Mehr anzeigen

Informieren Sie sich als Erster über die aktuellsten News im Bereich der Spielotheken, durchstöbern Sie Spielhallen-Tests, nehmen Sie die lukrativsten Willkommensangebote in Anspruch, lesen Sie beliebte Artikel, informieren Sie sich über kommende Veranstaltungen, bringen Sie die Walzen der Slots zum Glühen, lesen Sie Spielhallen-Berichte, über die glücklichen Gewinner und deren Hintergrundgeschichten, entdecken Sie brandheiße Spielotheken-Tipps, informieren Sie sich über Lotterie-Resultate und bleiben Sie am Ball für iGaming-Insiderwissen. Das Ganze mithilfe der tatkräftigen Unterstützung von EkstraPoint!