clau190 profile picure

clau190 Gewonnene EP 3000 Hier

375

Active players this week!

Cash Noire Slot Spielkritik

Nicht beurteilt

Spielzusammenfassung Juli 2024

Zum Top-Detektiv ist nicht ein jeder geboren. Dafür braucht es Fingerspitzengefühl, Intuition, Weitsicht und Kombinationsfähigkeit. Klingt nach einem Fall für Glücksspieler? Ist es auch! In diesem NetEnt-Slot ist es Tom Flint, der Privatdetektiv, der sich auf die Reise nach der Lösung des Kriminalfalls machen muss. Das tut er mithilfe eines beeindruckenden Soundtracks und einem dunklen Setting, das natürlich nicht umsonst an die Filmklassiker der Noir-Reihe mit ihren satten schwarzen Farbtönen und Schatten erinnern. Und die tödlich-betörende Femme Fatale? Ja. Auch diese fehlt an dieser Stelle nicht. Dazu aber jetzt mehr in dieser folgenden Spielkritik!

Cash Noire Slot Vollständige Kritik

Wie spielt man den Cash Noire Slot?

Dieser Slot mit seinen 1024 Gewinnmöglichkeiten besteht aus einem Raster mit der Anordnung aus 5 Walzen und 4 Reihen. Bevor Sie in die Welt der Verbrechensbekämpfung starten, legen Sie noch schnell Ihre Einsätze fest, die sich in einem Rahmen von 0.20€ bis hin zu 200€ halten. Sowohl vorsichtige Spieler als auch High-Roller haben also ihre jeweiligen Wettvolumen. Der RTP hält sich im niedrigen bis mittleren Bereich, was bedeutet, dass die Gewinne oftmals einschießen, aber gleichzeitig nicht im allzu lohnenden Segment pro Auszahlung. Mit 96.06% kommt man aber sicherlich zu seinen verdienten Moneten. Denn wenn die Femme Fatale gerade in guter Laune ist, können bis zu 1033x Ihres Wetteinsatzes als maximaler Gewinn am Ende für sich rausschauen!

Symbole und Eigenschaften

Die grundsätzlichen Symbole zahlen im Cash Noire Slot nicht allzu viel aus. Mit der Lupe, der Streichholzschachtel, dem Ass, dem Glas Whiskey, dem Dolch und dem Revolver kann man selbst bei vollen Fünferkombinationen nur Kleingeld gewinnen. Die jeweiligen Figuren (Femme Fatales, Tom Flint und dem Gangster) kann man schon ein bisschen mehr, aber dennoch auf niedrigem Level für sich herausschlagen. Dann gibt es noch das Mystery-Symbol in Form eines Tresors mit einem aufgedruckten Fragezeichen. Sollte sich nach einem Dreher (oder einer Avalanche, über die wir noch sprechen werden) kein Gewinn ergeben, dann verwandelt sich das Mystery-Symbol in ein zufälliges Standardsymbol. Nur in der sogenannten Crime Zone verwandelt es sich in ein zufälliges Symbol und klont sich über die gesamte Zone. Auch dazu aber mehr im nachfolgenden Abschnitt.

GUIDE: Free Slots

Bonus-Eigenschaften

  • Crime Zone

Während jedem Spin wird eine bestimmte Zone als Crimezone abgesteckt, welche durch eine glühend rote Abgrenzung sichtbar ist. Anfänglich sind das immer 3 Positionen, welche durch die Crime Zone abgedeckt werden. Links vom Raster sehen sie die Clue List, die aus 13 Hinweisen besteht, welchen der Detektiv nachgehen sollte. Wenn einer der gesuchten Hinweise in der Crime Zone auftaucht, dann wird dann wird dieser als abgeschlossen betrachtet und sobald eine gewisse Anzahl erreicht wurde, erweitert sich die Crime Zone auf 4 (3-6 Hinweise) und 5 Positionen (7 oder mehr Hinweise). Wenn allen Hinweisen nachgegangen wurde, erhält der Spieler 6 Free Spins/Freispiele.

  • City Chase Map und Multiplikatoren

Während den Cash Noire Freispielen sind die vollen 5 Positionen der Crime Zone aktiv und man startet mit einem 1x Multiplikator ins Geschehen. Und dann startet die spannende Jagd nach dem Bösewicht durch die Tiefen der Stadt. Der City Chase stellt eine Richtschnur dar, auf welcher Sie Ihr eigenes Auto sehen, welches durch die Stadt navigiert. Auf dieser Karte sieht man ebenso die Multiplikator-Fortschritte und zusätzlichen Freispiele, die man erringen kann. Ein Symbol innerhalb der Crime Zone, welches mit anderen eine Gewinnkombination bildet, schaltet einen Wegpunkt auf der City Map frei. Was es dann auf dem Jagd freizuschalten gibt, sind +2 Freispiele sowie Multiplikator-Erhöhungen. Sobald Sie die letzte Position auf der City Map erreichen, wird der Multiplikator auf 10x gesetzt und Sie erhalten weiterer 3 Freispiele. Der Fall gilt es abgeschlossen und die Karte verschwindet wieder.

  • Avalanche-Feature

Eine Gewinnkombination startet die Avalanche (Lawine), was bewirkt, dass Symbole, die auszahlen vom Raster entfernt werden und neue Symbole nachfallen können. Das erinnert nicht umsonst an traditionelle liebgewonnene Spielmechaniken Marke Tetris etc. Dadurch können sogar noch mehr Gewinnkombinationen geformt werden. Das setzt sich so lange fort, bis keine Gewinne mehr erzielt werden. In unserem Test haben wir schon von Anfang an dutzende an Avalanches zu Gesicht bekommen.

Mobile Erfahrung

Der Cash Noire Spielautomat ist nicht nur für den Desktop ideal programmiert, sondern wird ebenso auf allen denkbaren mobilen Endgeräten optimal dargestellt. Alles, was es dafür braucht, sind ein vorinstallierter Browser, welcher HTML5-kompatibel ist. Da kann die Rätselsuche auch schon ihren Verlauf nehmen.

Fazit

Das Ambiente dieses Slots ist absolut hervorragend. Die Welt der 1930er wurde stilgerecht in diesem Slot verpackt, der mit toller Grafik, herrlichem Soundtrack und den fachmännischen Kommentaren von Tom Flint seinen Ausgang nimmt. Das müssen andere Spiele in Online Spielhallen erst einmal nachmachen. Die Bonus-Eigenschaften sind erstklassig gemacht und reißen einen in den Strudel aus gefährlichen Verfolgungsjagden und schlüpfrigen Liebschaften, wie sie Humphrey Bogart und Burt Lancaster nicht besser erleben hätten können. Dass die größten Gewinn mit 1033x nicht wirklich beeindruckend ausfallen, hängt größtenteils mit der niedrigen Volatilität des Online Slots zusammen. Das ist zwar nicht zum Staunen angetan, tut der ganzen Sache aber gleichzeitig keinen Abbruch. Also: das Verbrechen schläft nicht, machen Sie sich auf und lösen Sie den Fall!

    Post a review