Wann gibt ein Spielautomat am Besten Gewinne ab?

Gerade in Zeiten, wo Online Spielhallen Corona-bedingt einigermaßen an Aufschwung gewonnen haben, da man natürlich wenig Möglichkeiten hatte, sich einfach gemütlich vor einen Spielautomat in einer landbasierten Spielothek zu setzen, gewinnt eine solche Frage viel an Relevanz. Diese Frage ist aber weder leicht zu beantworten, noch hat sie nur eine einzige Ebene.

Einerseits kann man sich nämlich fragen, WANN (im Sinne von zeitlich) gibt ein Spielautomat das Meiste an Auszahlung ab und damit die Frage über die beste Zeit für Spielothek und Spiel in den Raum stellen. Andererseits ist damit aber gleichzeitig so etwas wie ein Set an richtigen STRATEGIEN verbunden, damit man am Automaten die besten Gewinne erzielt. 

Dementsprechend werden wir uns im Folgenden ein wenig mit Theorien und Spielothek-Tricks beschäftigen, die einerseits hilfreich sein können, aber vor denen man sich hin und wieder auch hüten sollte, um nicht dem leichten Glauben zu verfallen, dass man automatisch Spielautomaten gewinnen kann, sofern man sich an diese hält. Auf gehts!


Die beste Uhrzeit für die Spielhalle existiert nicht

Wenn es darum geht, zu klären, wann schmeissen Spielautomaten am Besten Gewinn ab, wird oft in der Theorie darauf verwiesen, dass man einfach eine perfekte Uhrzeit abwarten soll, um zu spielen. Das ist aber natürlich in den Praxis Humbug. Und zwar sowohl für Slots offline als auch für Online Spielautomaten.

Hin und wieder, könnte man zwar denken, dass man einfach den ganzen Tag abwarten muss, damit sich die Preispools über den Tag hinweg durch die Euro-Einsätze der Spieler in die Höhe treiben, aber das ist klarerweise keine Garantie, dass man diese in der Nacht dann beim Spielen dann mit links absahnt.

Spielautomaten zahlen am Besten aber durchaus am Abend und der Nacht aus. Warum? Logisch! Weil zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich viele Spieler unterwegs sind, die nach einem langen Arbeitstag noch etwas "Kleingeld" gewinnen wollen. Und umso mehr Spieler spielen, umso eher werden auch die Geldbeträge statistisch eintrudeln. Eine perfekte Uhrzeit bedeutet das aber nicht!

Spielothek Tipps und Tricks 

  1. Bonus ausnutzen
  2. Die Spielautomaten-Auszahlungsquote zählt
  3. Auf das Budget achten

Die beste Zeit für Spielothek und das Spiel

Da wird schon geklärt haben, dass eine beste Uhrzeit für das Spiel auf Automaten nicht gegeben ist, könnte man das noch erweitern und meinen, dass man einfach einen bestimmten Tag der Woche wählen sollte, um zu gewinnen. So nach dem Motto: "Heute ist Mittwoch und meine Chancen sind doppelt so hoch, wie am Dienstag!". Aber Vorsicht!

In einer Online Spielhalle gibt es so etwas wie die besten Tage schon deswegen nicht, weil man ja einen Zufallszahlengenerator (Random Number Generator) am Werk hat, der die Ergebnisse jeder Spielrunde vollständig zufällig und fair ausfallen lässt. Deswegen gewinnt man am Besten nicht an einem speziellen Wochentag, sondern simpel quer über die Woche, wenn es nur um die idealen Tage für das Spiel geht.

Dennoch ist es aber nicht ganz egal, wann Sie spielen und gewinnen. Online Spielotheken durchaus über ein Bonus-System so etwas wie vorteilhafte Tage im Programm. Das bedeutet, dass man zum Beispiel an einem Freitag einen Bonus auf Einzahlung (oder gar ohne Einzahlung!) einkassieren kann und dann über Freispiele die Automaten kitzeln kann.


Spielothek Tipps und Tricks Nr.1 - Bonus ausnutzen

Damit man also in einer Spielhalle die Chancen auf Gewinne erhöhen kann, sollte man auf jeden Fall immer solche Wochentage wählen, wo man als Spieler mit dem richtigen Bonus ausgestattet wird. Ein solcher Bonus sollte am Besten Bonusgeld oder Freispiele beinhalten, da man mit diesen die Slots am Meisten herausfordern kann.

Das erfordert zwar dennoch Einsätze, da man für den Bonus so gut wie immer eine Einzahlung leisten muss, aber nichtsdestotrotz: die Frage, wann man geben Spielautomaten am Meisten ab, kann man ohne Hinweis auf einen Bonus oder Willkommensbonus schlichtweg nicht beantworten, da man mit diesen Spiele unter Umständen mit 50 Freispielen und mehr attackieren kann!

Oder spielen Sie doch am Besten über die kostenlosen Wettbewerbe bei EkstraPoint, wo Sie Echtgeld ohne notwendige Einzahlung verdienen können!


Eine Spielautomaten-Strategie: Kelly Formel

Von dieser Theorie hat vielleicht schon der eine oder andere gehört. Auch bekannt als die "Las Vegas Connection" aus den drei Wissenschaftler John Kelly, Ed Thorp und Claude Shannon, handelt es sich dabei um ein Trio, welches in Las Vegas legendäre Gewinne einstrich, indem man gewissen Strategien folgte. Im Grund hatte man dabei eine ziemlich einfache Herangehensweise, wie man am Besten die Automaten um den Gewinn bringt: wenn man gewinnt, wird man auch weiter gewinnen.

Anders ausgedrückt, spielte man einfach, nachdem man einen Gewinn eingefahren hatte auf dem Automaten weiter, da man ja nicht sofort die Verlustseite erreichen wird. Das mag zwar für die drei Wissenschaftler funktioniert haben, ist aber vom Standpunkt einer Strategie aus wenig hilfreich.

Da man ja wortwörtlich vom Glücksspiel spricht, ist es zwar nicht falsch, das Spiel am Laufen zu halten, indem man an das eigene Potential glaubt, aber in Gewinnen endet dies eben nicht automatisch. Ganz im Gegenteil kann das schon genauso in horrenden Verlusten gipfeln, die schon einige Spieler das ein oder andere Mal verschmerzen mussten. Blind an solche Slot-Automatismen zu glauben, ist also sicherlich kein Vorteil!


Spielautomaten Tipps Nr. 2: Die Spielautomaten-Auszahlungsquote zählt

Über den Return to Player (RTP) geben Spielautomaten am Besten Gewinn ab. Das ist kein Hokuspokus, sondern eine Tatsache, da diese Auszahlungsquoten ganz klar die statistische Wahrscheinlichkeit wiedergeben, wie oft Einsätze in Auszahlungen enden. Im Endeffekt heißt, dass nicht anders als, dass bei einem RTP von 90% zum Beispiel 2 Euro Einzahlung über die Zeit in 180€ erwartbaren Gewinn übergehen.

Und tatsächlich (auch, wenn man selbst hier von keinem Automatismus sprechen kann) ist der RTP überaus wichtig, wenn es darum geht, am Besten die Automaten im Verhältnis zum eingesetzten Echtgeld zu nutzen. Ein Slot wie Book of Ra Deluxe etwa hat einen RTP von 95.10%, was bei aller Grandiosität des Automaten eher unter dem Durchschnitt liegt. Auf lange Zeit wird man also eher nicht so gut aussteigen, wenn man dieses Spiel spielt.

Andere Spiele aber können mit ganz anderen Werten protzen. So sind 2021 Slots wie unter anderem Mega Joker (99%), 1429 Uncharted Seas (98.5%), Blood Suckers (98%), White Rabbit (97.72%) etc. mit immens hohen RTPs ausgestattet, was die Chancen auf hohen Gewinn erhöht. Am Besten gibt man also seine Einzahlung auf denjenigen Automaten, der mit überdurchschnittlichen RTP auftrumpfen kann!

Mehr zu diesen wissenswerten Zusammenhängen, können Sie in diesem Artikel zu den bestzahlenden Slots nachlesen!


Lassen Sie sich nicht verleiten: Spielautomaten-Zwei-Euro-Tricks

Gerne wird vorgegeben, dass man in Spielotheken einfach diesen "Trick" nutzen soll. Wann gibt ein Spielautomat am Besten wird dabei einfach mit dem Nonsens beantwortet, dass man Automaten in der (Online) Spielhalle mit einer Einzahlung von 2€ anwirft und dann 20% davon als Einsatz pro Runde spielt. Sollte der Slot sich als nett erweisen und Gewinn ausspucken, dann erhöht man pro Runde die Euro-Wette, um als Spieler den Zyklus auf dem Automat mitzufahren.

Ist der Automat aber störrisch und will keine Gewinne abgeben, dann macht man sich simpel auf zum nächsten Slot und versucht dort die gleiche Strategie. Klingt doch logisch oder? Falsch! Automaten-Tricks wie dieser klingen zwar schön in der Theorie, sind aber in der Praxis leider ein Mythos. Da der Zufallszahlengenerator jede Runde auf Slots völlig unabhängig voneinander ablaufen lässt, kann so etwas wie ein Zyklus an Gewinnen oder Verlusten gar nicht existieren. Ein Spielautomat wird also gewiss nicht einem Schema wie diesem folgen!


Tricks für Spielhallen Automaten Nr.3: Auf das Budget achten!

Auch, wenn es absolut einleuchtend klingt, ist es trotzdem ein Rat, den man immer befolgen sollte: niemals mehr wetten, als man nicht an Verlusten einstecken kann! Da es so etwas wie die beste Uhrzeit oder den perfekten Tag zum spielen, wie bereits erwähnt, nicht gibt, ist es viel besser zu spielen, wann man als Spieler im grünen Bereich liegt.

Wenn man ohnehin schon am absteigenden Ast ist, sollte man nie die Spielhallen-Automaten mit Euro-Einsatz füttern, nur damit man doch noch die Kurve schafft. Es ist viel ratsamer, als Spieler die Gewinne, die man macht einzusacken und den Hut zu nehmen, nachdem man gewinnt. Das erfordert zwar Disziplin, aber kann es umso lohnenswerter machen, wenn man Slots Geld entlockt und direkt danach aufhört, ein ums andere Mal die Grenzen auszutesten. Weniger ist hier einfach mehr!


Spielautomaten Tipps und Tricks: Spielen mit Strategie

Wann geben Spielautomaten Gewinne ab ist in den meisten Fälle also eine Frage der richtigen Selbsteinschätzung. In der Theorie kann man immer leicht sagen, dass man in Online Spielotheken am Besten in den Abendstunden spielt. Dass die beste Uhrzeit für die Spielhalle aber eben doch nicht auf einen Tag der Woche oder eine bestimmte Stunde festgelegt werden kann, ist eine Tatsache. Mal kann es sein, dass man über eine Einzahlung am Montag dick absahnt und die nächste Woche darauf geht leider gar nicht im Bezug auf Gewinne.

Die Frage "Wann" ist hinsichtlich einer Spielothek also mehr im Bereich der Strategien zu verorten. Egal, ob eine Spielhalle am Donnerstag einen Freispiele-Bonus vergibt oder am Sonntag einen Reload-Bonus mit Bonusgeld. Diese Bonus-Angebote sollten Sie am Besten als Spieler sofort beziehen, um das Meiste aus den Automaten herauszuholen.

Und mit diesen "Wann gewinnt"-Theorien meinen wir eben nicht bedenkliche, angebliche Heilsbringer wie 2€-Tricks oder die Kelly-Formel. Diese Theorien zeigten zwar Gewinne, aber das bezog sich eben nur auf spezielle Umstände und ganz viel Glück im Gepäck. Das man denen festen Glauben schenken sollte und damit die Spielhallen knacken wird, ist aber im Bereich der Legenden und Mythen zu verankern.

Was in der Spielothek viel wichtiger ist, ist das Achten auf hohe Auszahlungsquoten der Slots von Bally Wulff und Co., da sich Spiele in dieser Hinsicht schon stark voneinander unterscheiden können. Ungünstigerweise vergibt eine Spielhalle nicht oft Freispiele für beispielsweise Spiele mit extrem hohem RTP. Eine Spielothek weiß, dass Sie damit in den allermeisten Fällen einen Gewinn nach dem anderen vorprogrammiert. Deswegen wird sich eine Spielothek davor hüten, Freispiele als Bonus für derlei Spiele auszuschenken!

Falls Sie in an den besten Auswahlkriterien das Online Glücksspiel interessiert sind, sollten Sie auch diesen Blog mit einem Ratgeber zur richtigen Auswahl nicht verpassen!


Fazit: Wann geben Spielautomaten am Meisten ab?

Wer in der Spielhalle wann gewinnt, hängt, wie Sie in diesem Artikel in Erfahrung bringen konnten, in keiner Hinsicht mit dem Idealtag oder der besten Zeit zusammen. Vielmehr müssen Sie sich immer vor Augen halten, dass das Gesamtpaket in einer Online Spielothek zählt.

Zuallererst sollten Sie immer klarstellen, dass Sie ausschließlich in einer Spielhalle Ihre Einzahlung für einen Willkommensbonus oder anderen Bonus durchführen, die ebenso offiziell lizenziert ist und nicht irgendwo auf der schwarzen Liste steht aufgrund von betrügerischen Vorfällen. Egal, ob eine Spielothek das Blaue vom Himmel verspricht oder nicht - hin und wieder ist das Spielotheken-Automaten online spielen mit Betrugsabsicht auch nur in schöne und nicht knallige Worte verpackt. Dennoch: am Besten stellen Sie immer VORHER sicher, dass die Online Spielhalle nicht für Betrug bekannt ist!

Abseits davon, kann man beste Slots nicht aufgrund irgendeiner Theorie erkennen, sondern ganz im Gegenteil nur auf Grundlage des eigenen Spielverhaltens. Spielo-Spiele sind und werden aufgrund des Zufallszahlengenerators immer unvorhersehbar sein. Da hilft kein Jaulen und Jauchzen. Alles, was Sie tun können, ist praktischen Anweisungen für hilfreiches (nicht jedoch gewinnversprechendes!) Glücksspiel zu folgen.

Das sind der Reihe nach:

  1. Freispiele und anderen Bonus in der Spielothek so oft wie möglich zu Ihrem Vorteil nutzen!
  2. Spielen Sie Spiele, die mittels der Auszahlungsquote gute Aussichten in sich tragen!
  3. Setzen Sie sich Limits für Zeit und Verlust, damit der Automat oder die Automaten Sie nicht um Ihr hart Erspartes bringen!
  4. Spielen Sie die Demo-Version, um die Gewinnchance auf dem Spielautomaten zu erforschen!
  5. Spielen Sie nicht stur weiter, wenn sich herausstellt, dass ein Automat nicht auszahlen will. Einen Gewinnzyklus gibt es es genauso wenig wie einen Verlust-Zyklus!
  6. Warten Sie nicht darauf, zu sehen, auf welchem Slot ein anderer Spieler gerade einen dicken Fisch an Land gezogen hat. Diese Darstellungen sind zwar nett, aber eben keine Garantie, dass Sie das gleiche Glück haben werden!
  7. Spielen Sie, wann auch immer Sie gerade Lust und Laune haben. Die beste Uhrzeit gibt es nämlich nicht!
  8. Zeigen Sie Selbstdisziplin und hören Sie nach einem erfolgreichen Spin auch einfach auf, wenn Sie sich über den Gewinn freuen. Dieser kann mitsamt dem nächsten Spin dann nämlich schon wieder weg sind!

FAQ


Wie trickse ich Spielautomaten aus?

Gar nicht! Nicht nur die meisten, sondern alle Automaten in der Welt der Online Spielotheken verfügen über absolut felsen-sichere Zufallszahlengenerator und Betrugsbekämpfungs-Mechanismen. Selbst, wenn Sie es irgendwie schaffen sollten, einen Spielautomaten auszutricksen, wird die Spielhalle 100% dahinter kommen und Ihnen die Gewinne schleunigst wieder vom Konto abziehen (plus Strafverfolgung als Option). AGB gelten schließlich immer!


Wann merkt man, ob der Automat gibt oder nicht?

In der Praxis kann man das in den meisten Fällen äußerst schnell daran erkennen, dass selbst die Freispiele in der Bonus-Funktion (oder als Bonus selbst) keine Auszahlungen hervorrufen. Wenn das passiert, ist einem das Glück auf dem Automaten leider nicht hold. Gleichzeitig bedeutet das aber natürlich nicht, dass es auf einem anderen Spielautomaten automatisch besser sein wird. Nichtsdestotrotz: verbringen Sie nicht zu viel Zeit auf Automaten, die nicht und nicht auszahlen wollen!


Wie gewinnt man am Besten in der Spielhalle?

Durch Geduld, Selbstbewusstsein und Zurückhaltung. Holen Sie sich zu Beginn Ihren Spielhallen-Reise auf jeden Fall den Willkommensbonus ab und ergänzen Sie diesen später durch Freispiele als Bonus oder alternativ Einzahlungsboni. Diese spielen Sie dann auf den ausgewählten Automaten und hoffen aus das Beste. Wenn Sie hingegen ohne Bonus spielen, sollten Sie sicherlich nicht zu viel verlangen. Haben Sie das Glück, dass Sie Gewinn herausholen, dann hören Sie lieber auf, bevor Sie im schlechtesten Zusammenhang kurz danach plötzlich in der Verlustzone sind!


Welches Spiel am Automaten ist am Besten?

Das hängt ganz mit der Auszahlungsquote und den vorherigen Erfahrungen von Spielern zusammen. Merkur-Slots können zum Beispiel mit ihrem traditionell angehauchten Gameplay können je nach RTP mehr oder weniger lohnenswert sein. Da diese Spiele oftmals komplett ohne tiefergehende Bonus-Eigenschaften auskommen, sind die bloßen Gewinnkombinationen relativ viel Wert. Da aber Freispiele auf der anderen Seite fehlen, investieren Sie natürlich jedes Mal Echtgeld.


Wann gibt ein Spielautomat am Besten Gewinne ab?

Diese Frage kann man in Bezug auf einen bestimmten Zeitpunkt nicht seriöse beantworten. Wie Sie wahrscheinlich schon gelesen haben, ist die beste Uhrzeit ein Mythos, dem man niemals vertrauen sollte. Sie spielen dann, wann Sie wollen lautet eher die Devise! Da kann Ihnen keiner in die Parade fahren und Sie können ganz entspannt Ihr Glücksspiel genießen, ohne sich über Humbug-Tipps ärgern zu müssen!


Wo hat man die besten Gewinnchancen? Welche Spielautomaten zahlen am Besten?

Ganz klar bei Spielautomaten mit möglichst hohem RTP (vielleicht sogar noch in Kombination mit hoher Volatilität, wobei dabei Vorsicht angebracht ist!). Generell ist auch klüger, in Online Spielhallen und nicht Offline Spielhallen zu spielen, da die Auszahlungsquoten im Internet tendenziell höher ausfallen, als das in einer landbasierten Spielothek jemals passieren kann!


An welchen Tagen kann man am Spielautomaten gewinnen? Wann geben Spielautomaten am Meisten ab?

An allen! So etwas wie den EINEN Glückstag gibt es nicht und wird es niemals geben. Alles andere ist Schwachsinn. Die einzige Methode, wie Ihr einen Tag wirklich gut nutzen könnt, ist, wenn eine Spielothek einen Bonus an diesem vergibt, der euch unter Umständen weiterhelfen kann. Das ist aber nur ein niederschwelliger Wegweiser und gewiss unter keinen Umständen ein Idealtag!


Wann ist die beste Uhrzeit für die Spielhalle? Wann schmeissen Spielautomaten am Besten Gelder aus?

Gar nie und jede davon! Mag komisch klingen, ist aber wahr. Die Frage wann geben Spielautomaten am Besten in Verbindung mit einer Uhrzeit ist leicht zu beantworten: dass in der Spielhalle "wann" nicht zählt, ist die Antwort. Sie spielen gleichwertig um 6 Uhr in der Früh nach Wecker vor dem Gang zur Arbeit als um 9 Uhr abends vor dem Zubettgehen. Beides wird Sie unter den gleichen Voraussetzungen glücklich machen oder eben nicht!

Aktuellste Spielhallen-Neuigkeiten (2021)

Alle anzeigen

Informieren Sie sich als Erster über die aktuellsten News im Bereich der Spielotheken, durchstöbern Sie...Mehr anzeigen

Informieren Sie sich als Erster über die aktuellsten News im Bereich der Spielotheken, durchstöbern Sie Spielhallen-Tests, nehmen Sie die lukrativsten Willkommensangebote in Anspruch, lesen Sie beliebte Artikel, informieren Sie sich über kommende Veranstaltungen, bringen Sie die Walzen der Slots zum Glühen, lesen Sie Spielhallen-Berichte, über die glücklichen Gewinner und deren Hintergrundgeschichten, entdecken Sie brandheiße Spielotheken-Tipps, informieren Sie sich über Lotterie-Resultate und bleiben Sie am Ball für iGaming-Insiderwissen. Das Ganze mithilfe der tatkräftigen Unterstützung von EkstraPoint!