WojciechMazur profile picure

WojciechMazur Gewonnene EP 5000 Hier

4.883

Active players this week!

Age of the Gods Slot Bewertungen

Wunderbar! 5 / 5

Übersicht zum Age of Gods Slot Mai 2024

Auf zum Olymp der Götter! Dieser kultige Spielautomat Age of the Gods von Playtech lässt den Spieler Teil der griechischen Mythologie werden. Dort trifft er die Götter (und Halbgötter) Poseidon, Athena, Zeus sowie Herkules. Alle sind sie mit einer einzigartigen Funktion im Bonus ausgestattet, welche die Freispiele zu einer unvergesslichen Erfahrung machen. Vorsicht ist aber vor dem Antagonisten Hades angebracht. Dieser will im Spiel den Bonus zunichte machen. Und natürlich darf man ebenso wenig die massiven potentielle Gewinne des Online Spielautomaten außer Acht lassen. Während jedem beliebigen Spin kann man einen der progressiven Preispools triggern. Sie wollen noch mehr Informationen? Dann bleiben Sie dran und lesen Sie unsere Bewertungen zum Gottheiten-Slot!

GUIDE: Free Slots

Vollständige Details zu Age of the Gods

Erste Eindrücke des Age of Gods Slots

Das Team vom Entwickler Playtech hat sichtbar den vollen Einsatz an Tatkraft in diesen Spielautomaten geworfen. Sobald der Ladebildschirm von Age of the Gods fertig ist, führt man Sie auch schon in diese mythologische Welt. Obwohl man dem Game die Jahre ankennt (Grafiken sind verpixelt und altbacken), fällt das nicht wirklich negativ ins Gewicht. Die Atmosphäre stimmt alleine schon aufgrund der Musik, die im Stile eines Hans Zimmer heldenhaft lodert.

Das Raster des Video Slots besteht aus 5 Walzen und 3 Reihen. Links und rechts von dieser traditionellen Anordnung sehen Sie die Tempel des Olymps, welche Ihre Wassermassen in den Abgrund stürzen lassen. Während die Walzen sich drehen, landet gleich eine geballte Übermacht an Göttern auf diesen. Es sind das der Göttervater Zeus, sein Sohn Herkules, seine Töcher Athena sowie Aphrodite, der Bruder Poseidon und der böswillige andere Bruder Hades.

Dargestellt sind diese in ruhmreicher Pose mit Blitzen, Speeren, Dreizack, dem Löwenfell und dunkler Aura. Stimmungsreich und aufgeladen mit spannender Lebendigkeit, geht das Spiel also los.

Wie man Age of the Gods spielt

Age of Gods bedient sich der Mechanik von 20 Gewinnlinien. Auf diesen Linien stellt man den Einsatz pro Spin ein. Es gilt, dass Sie auf den Gewinnlinien pro Linie wetten. Das kann von so niedrigen 0.10€ bis hin zu 2€ pro Gewinnlinie reichen. Wer mathematischen Hausverstand hat, kann sich schnell ausrechnen, dass man einen Mindesteinsatz von 0.20€ und einen maximalen Einsatz von 40€ machen kann.

Age of the Gods zahlt auf den Walzen von links nach rechts aus. Dafür müssen Sie nebeneinander liegende Symbole auf den vorhandenen Gewinnlinien erzielen. Bis auf das Wild-Symbol müssen das zu jedem Zeitpunkt zumindest drei gleichwertige Gewinnsymbole sein. Einzige Ausnahme hierbei ist das Age of the Gods-Logo, welches von überall aus seinen Wert an den Spieler des Slots auszahlen kann.

Bevor Sie auf den Spin-Button klicken, können Sie noch die Info-Schaltfläche anklicken. Dort entdecken Sie die Auszahlungstabelle und wichtige Informationen zum Bonus.

Age of the Gods Demo-Version

Schon einmal einen Demo-Modus von Online Games ausprobiert? Dann werden Sie sicherlich wissen, dass man statt Echtgeld mit Spielgeld die Wetten durchführt. Praktisch ist, dass alle Funktionen grundsätzlich die Gleichen bleiben. Die Spins werden weiterhin mit Wilds und Scattern ablaufen und Sie können ebenso den Bonus triggern. Eine Auszahlung irgendeiner Art werden Sie damit aber keine erreichen können. Es sei denn, Sie freuen sich auch über fiktives Geld.

Age of Gods ist durchaus eines jener Spiele, die man unbedingt in der Demo testen sollte. Das Spiel hat derart viele Boni, dass man diese vielleicht über die normalen Echtgeld-Runden gar nie zu Gesicht bekommt. Wer das volle Spektrum an Umfang im Slot von Playtech erleben will, ist gut beraten, Age of the Gods kostenlos zu spielen.

Kategorien an Symbolen

Das Thema der Mythologie wird ebenfalls deswegen gut umgesetzt, weil selbst die weniger wertvollen Symbole an das Griechische erinnern. Die üblichen Verdächtigen Q, K und A sind diesbezüglich eher wie die griechischen Buchstaben Theta, Lambda und Kappa gestaltet. Diese Symbole zahlen nicht gemischt, sondern nur identisch aus. Für eine Fünferkombination sind nicht mehr als 1.5x der Wette möglich. Ein Helm der Spartaner ist das nächste Symbol der Tabelle. Von der Wertigkeit her kann man maximal 2.5x der Wette erwarten.

Gehen wir über zu den Gottheiten des Spielautomaten: Aphrodite und Hades (3x), Herkules (4x) Poseidon und Zeus (5x) sowie Athena (10x) sind die Vertreter.

Wild-Symbole

Die Wilds von Age of the Gods sind klar als solche erkennbar. Sagen Sie doch schlicht Wild als Bezeichnung des Symbols. Diese Wilds können alle anderen Symbole, mal abgesehen vom Scatter, ersetzen. Sie zahlen obendrauf bis zu 100x des Einsatzes aus, sofern 5 davon auf einer Gewinnlinie landen.

Scatter-Symbole

Scatter-Symbole zahlen noch bis zu 10x der Wette für eine Fünferkombination aus. Sollten Sie irgendwo auf den Walzen des Spielautomaten drei oder mehr Scatter erhalten, geht es los mit dem Bonus.

Age of the Gods Bonusspiel und Funktionen

Das Spielangebot des Slots ist beachtlich. Während Kunden bei anderen Spielen noch im besten Fall Freispiele vorfinden, geht man bei Playtech mit Age of Gods weit darüber hinaus. Der Bonus beinhaltet gleich 4 verschiedene Arten von Freispiele, Geldtöpfe aber auch exzellente Gewinne für eine volle Götter-Gewinnlinie. Schritt für Schritt führen wir Sie jetzt durch.

Pantheon of Power

Die volle Kraft der Götter steht bei diesem Bonus im Mittelpunkt. Leicht zu erzielen ist er gewiss nicht. Dafür müssen Sie nämlich auf einer aktiven Gewinnlinie 5 verschiedene (!) Götter landen. Das gewährt Ihnen dann 200x des Einsatzes als Belohnung.

Freispiele

Die Age of the Gods Freispiele triggern Sie über 3+ Scatter. Oder sagen wir so: Sie triggern damit zunächst einmal den Bonus-Bildschirm, wo der Typ an Freispiel bestimmt wird. Sie sehen dort nun 20 Münzen vor sich, welche Sie nach und nach aufdecken müssen. Die Münzen offenbaren die Gesichter von Zeus und Co und Sie müssen zumindest 3 identische umdrehen. Einen Re-Trigger gibt es auf die gleiche Art und Weise. Nach den jeweiligen Freispielen kommen Sie wieder zu diesem Bildschirm und können erneut zuschlagen. Playtech hat aber in diesem Zusammenhang die Niete des Hades eingefügt. Wenn Sie diesen auch nur ein einziges Mal aufdecken, ist der Bonus sofort gelaufen!

Freispiele der Athena

Wer 3 mal Athena erhält, der bekommt 9 Free Spins auf dem Spielautomaten. Die Göttin fügt jedem Spin des Spielers einen zufälligen Multiplikator zwischen x2 und x5 hinzu.

Zeus Free Games

Auch der Göttervater kommt mit 9 Freispielen ums Eck. Der Bonus startet mit einem 1x-Multiplikator und mit jedem dritten Spin wird dieser um +1 erhöht. Auf der Walze 3 erscheint das Wild-Symbol während den Free Spins als haftendes Wild auf der mittleren Reihe.

Poseidon Free Spins

Wiederum 9 Freispiele gilt es zu bestreiten. Poseidon kann während jedem Spin bis zu 5 Symbole auf den Walzen in Dreizack-Wilds verwandeln. Diese ersetzen alles bis auf die Scatter.

Hercules Free Games

Infolge dieser 9 Freispiele im Bonus Feature wird Halbgott Herkules auf der mittleren, dritten Walze zum Stacked Wild. Und zwar über die Gesamtdauer. Er ersetzt dadurch alle anderen Symbole; nur nicht die Scatter.

Age of the Gods Preispools

X-beliebig kann es während dem Spiel von Age of Gods passieren, dass Sie einen Geldtopf triggern. Das ist sogar infolge von Spins ohne Gewinn möglich. Von der Theorie her muss man aber erwähnen, dass höhere Einsätze auch höhere Chancen hierfür bewirken. Das Raster weitet sich auch eine 4×5-Anordnung aus und Sie haben wieder 20 Münzen vor sich. Diesmal aber nicht mit den Gesichtern der Gottheiten, sondern die jeweiligen Preise. Es geht darum, dass Sie 3 gleiche Symbole rausholen. Klar ist aber ohnehin, dass Sie einen der 4 verfügbaren, progressiven Geldtöpfe garantiert gewinnen werden. Sie nennen sich (vom Wert her aufsteigend) Power, Extra Power, Super Power und Ultimate Power.

Zu diesem Zeitpunkt, ist der Ultimate Power-Topf gerade mit knapp 314.000€ angefüllt. Das ist nicht wirklich hoch, wenn man weiß, dass der Durchschnitt bei 530.000€ liegt. Knapp 2 Wochen vorher, konnte ein glücklicher Spieler 588.037 Euro absahnen. Berechnet man mit ein, dass es rund ein Monat dauert, bist der Ultimate Power-Preispool geknackt wird, dürfte da noch um einiges mehr drin sein.

Age of the Gods RTP und Volatilität

Die Auszahlungsquote von Age of the Gods liegt im Feld von 95.02%. Ohne den progressiven Anteil wäre der RTP bei 94.03% angesiedelt. Das heißt, dass im Spiel die Geldtöpfe 0.99% zum RTP beitragen. Das ist eher minder beeindruckend. Bei anderen Spielen wie Mega Moolah reden wir von einem Beitrag von mehr als 5 Prozent diesbezüglich. Dennoch ist der RTP von Age of Gods dann doch eindeutig über demjenigen von Mega Moolah anzulegen (88.12%).

Die Varianz des Online Slots ist mittel bis Richtung hoch. Eine Auszahlung wird auf dem Spielautomaten also regelmäßiger kommen. Das Volumen der Gewinne wird dann von niedrig bis sehr hoch reichen können. Die Streuung kann genauso gut nur einige Cents wie eben die Spitze an mehreren tausenden von Euro hervorrufen. Eine zusätzliche Information ist übrigens, dass der Max Win (ohne Preispools) bei 500x des Einsatzes liegt.

Mobil spielen

Den Spielautomaten können Sie leichtestens auch auf Ihren bevorzugten Mobilgeräten spielen. Dazu reicht eine jede Webseite, die wir Ihnen an dieser Stelle empfehlen, vollkommen aus. Playtech hat den Online Slot für HTML5 optimiert und das bringt es mit sich, dass man das Spiel von unterwegs aus vorrätig hat. Ein Spieler kann ergänzend sowohl die Demo sowie die Funktion im Spiel mit echtem Geld nutzen. Der Spielautomat ist in diesem Sinne der Desktop-Version absolut gleichwertig.

Wenn Sie den Spielautomaten also lieber auf Smartphones mit iOS oder Android spielen wollen, oder doch eher zum größeren Bildschirm des Tablets greifen wollen, macht keinen Unterschied. Age of the Gods lässt sich simpel über den mobilen Browser starten und spielen. Eine verbundene App braucht es auf gar keinen Fall.

Das Urteil: Gekonnt gemacht von Playtech

Eigentlich spricht es ja schon für sich, dass die Serie der Age of the Gods-Spiele so ziemlich jedes Jahr weiter wächst. Mittlerweile gibt es auf Basis dieses Originals haufenweise Age of Gods Slots, die sich „Fate Sisters“, „Goddess of Wisdom“, „King of Olympus“, „Furious 4“, „Medusa and Monsters“ „Prince of Olympus“ usw. nennen. Das kommt nicht von ungefähr. Der erfolgreiche erste Teil hat das Fundament gelegt.

Age of the Gods mag zwar grafisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit sein, aber der Slot an sich überzeugt gestern wie heute. Das Spiel ist kreativ und liefert in den Details einen vergleichsweise guten RTP mit Potential auf fette Gewinne. Spieler finden bloß schon im Bonus die Hilfe, welche bei einer Auszahlung zu gebrauchen ist. Age of the Gods bedenkt alles, wenn es auf verschiedene Arten von Freispielen ankommt: Sticky Wilds, Stacked Wilds, Multiplikatoren und mehr.

Insbesondere einem High-Roller wird gefallen, dass der Einsatz im Spiel mit der Wahrscheinlichkeit auf einen Preispool-Gewinn zusammenhängt. Wer mehr wetten kann, hat ebenso bessere Chancen, sich einen progressiven Geldtopf zu sichern. Allgemein kann das aber selbst bei niedrigen, erfolglosen Spins vonstattengehen. Unser Fazit: erstklassiges Spiel, das dem Namen mehr als gerecht wird!

    Faq

    Die Auszahlungsquote von Age of the Gods liegt bei 95.02%. Der progressive Anteil daran macht insgesamt 0.99% aus.

    Selbstverständlich. Playtech ermöglicht es Ihnen, dass Sie Spiele wie dieses über iOS oder Android genüsslich spielen können.

    Jawohl. Sie können Age of the Gods kostenlos genießen. Ein Einsatz in Echtgeld ist dafür nicht notwendig.

    Speziell wäre uns dafür nichts bekannt. Leider werden gerade progressive Slots oftmals von Freispielen ausgeschlossen, da man ansonsten ja so gut wie kostenfrei an die Millionen gelangen könnte.

    Erzwingen werden Sie nichts können. Der Zufallszahlengenerator des Online Slots macht Ihnen da einen Strich durch die Rechnung. Es lohnt sich aber durchaus, die Wette auf den Gewinnlinien in die Höhe zu schrauben, da damit die Auszahlung eines Preispools wahrscheinlicher wird.

    Wir würden Ihnen als Alternativen andere Klassiker wie zum Beispiel Mega Moolah, Wish Upon A Jackpot Megaways oder Divine Fortune ans Herz legen.

    Post a review

    User Reviews