Hawasie profile picure

Hawasie Gewonnene EP 10000 Hier

7.439

Active players this week!

Beat the Beast: Mighty Sphinx Slot Spielkritik

Nicht beurteilt

Spielzusammenfassung April 2024

Beat the Beast: Mighty Sphinx ist der zweite Ableger aus der Beat the Beast-Reihe von Thunderkick. Diesmal führt das Abenteuer auf den Walzen ins Alte Ägypten, wo Sie vor einer sandigen Kulisse der Wüste gegen das Biest der Sphinx bestehen müssen. Werden Sie den Kampf bestehen oder wird Ihnen die Sphinx einen Strich durch die Rechnung machen? Bei uns erfahren Sie es in der Spielkritik!

Beat the Beast: Mighty Sphinx Slot Vollständige Kritik

Wie spielt man den Beat the Beast: Mighty Sphinx Slot?

Das Raster des Online Slots schaut wie folgt aus: 5 Walzen, 3 Reihen und 9 Gewinnlinien. Darauf legen Sie Ihre Einsätze im Umfang von zwischen 0.10€ und 100€ fest. Der RTP beträgt 96.14% und ist mit einer hohen Volatilität angesetzt. Das führt dazu, dass Sie aufpassen sollten, wenn Ihnen nicht nach riskantem Spielverhalten ist. Derlei Spielautomaten können Ihr Budget schnell aufsaugen, aber auch riesige Gewinne liefern. Das Maximum an Gewinn, das Ihnen bei Beat the Beast: Mighty Sphinx am Ende herausschauen kann, sind übrigens 4444x des ursprünglichen Einsatzes.

Symbole und Eigenschaften

Die wenig zahlenden Symbole sind die herkömmlichen Kartendeck-Symbole: 10, J, Q, K und A. Diese zahlen zwischen 10x und 15x aus. Darauf folgen Schwert, die ägyptische Hieroglyphe Ankh, Skarabäus, eine Statue der goldenen Sphinx und die Sphinx höchstselbst. Deren Wertigkeit beträgt zwischen 25x bis hin zu 250x für eine volle Fünferkombination davon. Das Sphinx Emblem-Symbol ist sowohl Wild-Symbol als auch Scatter und kann Ihnen bis zu 1000x für 5 davon in einer Reihe einbringen.

GUIDE: Free Slots

Bonus-Eigenschaften

  • Mystery Feature

Während dem Hauptspiel können zufällig bis zu 3 Sphinx Emblem-Symbole auf den Walzen platziert werden, sobald der Spin beginnt. Als Scatter zahlt das Sphinx Emblem-Symbol dabei für 3 Symbole 2x, für 4 Symbole 20x sowie für 5 Symbole 200x aus.

  • Freispiele

3 oder mehr Sphinx Emblem-Symbole lösen ebenso die Freispiele aus, die Ihnen zunächst mit 10 an der Zahl verliehen werden. Zu Beginn der Freispiele werden 1-3 Sphinx Emblem-Symbole zufällig auf den Walzen aufscheinen. 3 oder mehr weitere Sphinx Emblem-Symbole werden Ihnen ferner auch 5 weitere Freispiele vergeben. Sobald die Freispiele re-triggert werden, wird ein mittel zahlendes Symbol durch ein Wild-Symbol ersetzt. Das ist in dem Falle dann nicht ein Sphinx-Symbol, sondern ein eigenständiges. Durch dieses sogenannte Wild Upgrade können Sie dann wieder Gewinnkombinationen mit bis zu 1000x in der vollen Kombination dieser W-Symbole freischalten.

Mobile Erfahrung

Sie können Beat the Beast: Mighty Sphinx von überall aus spielen, da der Slot vollständig auf mobile Anwendung optimiert wurde. Sie starten ganz einfach vom vorinstallierten Browser in das Spielvergnügen.

Fazit

Insgesamt ist Beat the Beast: Mighty Sphinx nicht viel mehr als ein solide gemachtes Spiel. Vergleicht man es mit dem direkten Vorgänger Kraken’s Lair ist es sogar ein Rückschritt. Sowohl hinsichtlich der maximalen Auszahlungen als auch der Bonus-Funktionen. Diese fallen bei Mighty Sphinx alles andere als prickelnd aus: Freispiele und Scatter-Kombinationen. Gerade das Sphinx Emblem-Symbol ist bei diesem Slot das A und O. Ohne es wird man auf dem hochvolatilen Spielautomaten schlecht aussteigen. Für sich alleine gesehen ohne Zweifel spielenswert, aber im großen Ganzen unterwältigend.

    Post a review